Tag der Musik

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17.06.2017
10:00-14:00

Veranstaltungsort
Innenstadt Osnabrück

Kategorien


Den Startschuss zu den Osnabrücker Samstagen gibt es am 17. Juni – dem vom Deutschen Musikrat ausgerufenen „Tag der Musik“ – mit einem bunten Straßenmusikprogramm, an dem sich die städtische Musik- und Kunstschule mit Open-Air-Konzerten beteiligt: Ab 10 Uhr werden unter anderem auf dem Adolf-Reichwein-Platz, auf der großen Bühne am Ledenhof, am Marktplatz unter der Stadtbibliothek und im StadtGalerieCafé Solisten und Ensembles der Musikschule spielen. Beteiligt sind z.B. die Hornguppe, das Blasorchester, die Blechreiz-Bigband, BlasStars, die Percussionklasse der Wittekind-Realschule sowie das Streichorchester „Das kleine Sägewerk“. „Die besten Sahnestückchen seit den 20er Jahren“ präsentiert das Salonensemble „Draußen nur Kännchen“ vor dem Theater in einem vergnüglichen Konzert mit Kaffeehausmusik und Schlagern der 20er und 30er Jahre bis zu Klezmer und Jazzstandards – Evergreens vorgetragen mit einer großen Portion Humor.

Innenstadt, ab 10.00 Uhr, Konzert vor dem Kulturhaus ab 11.00 Uhr

Veranst: OMT & FOKUS mit freundlicher Unterstützung des Verkehrsvereins Stadt und Land Osnabrück e.V.