Der Verein wurde 1989 auf Initiative der Leitung des Hauses der Jugend gegründet.

Das Ziel war, eine innovative und kreative Körperschaft auf der Schnittstelle zwischen Jugendarbeit und Kultur zu schaffen. Dies ist unserer Meinung nach hervorragend gelungen.

Die über 40 Mitglieder des Vereins sind Bürgerinnen und Bürger mit beruflichem Hintergrund vornehmlich in den Bereichen Sozialpädagogik, Kultur und Medien.