Liza Kos

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08.08.2018
19:00-22:00

Veranstaltungsort
Haus der Jugend

Kategorien


„Was glaub‘ ich, wer ich bin?! – Neu-Version!“

„Was glaub‘ ich, wer ich bin?!“ ist ein buntes Kabarett-Comedy Programm, das vor allem Liza Kos‘ integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung in den Mittelpunkt stellt. Die Bühne ist ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit herrschenden Klischees spielt. Nach ihrem umjubelten Auftritt vor 2 Jahren ist Liza Kos wieder bei uns zu Gast. Auch wenn ihr Programm den gleichen Namen trägt- es ist komplett runderneuert. Zur Erinnerung: Liza kommt aus der russischen Metropole Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch. Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt, eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen. „Liza Kos‘ herausragende stimmliche Fähigkeiten bilden das Gerüst für die Texte, die immer mit einem Augenzwinkern die Alltagsprobleme zwischen den Kulturen aufs Korn nehmen. Das gilt nicht nur für die herrlich komisch und pointiert vorgetragenen Lieder, sondern auch für die Wortbeiträge, bei denen sich sowohl Svetlana Kalaschnikova als auch Aynur immer wieder im deutschen Sprachdschungel verirren.“ (Aachener Zeitung).

Innenhof Haus der Jugend, 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, bei schlechtem Wetter im Saal!

Eintritt: VVK 13 € inkl. Gebühr, AK 15 € / erm. 13 €, Abo 5 aus 7: 50 € – Info 0541/28956

Veranst.: FOKUS & Haus der Jugend