Osnabrücker Samstag: Es war einmal…

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.08.2018
11:00-14:00

Veranstaltungsort
Innenstadt Osnabrück

Kategorien


Straßenkultur in der Innenstadt

Unter dem Titel „Es war einmal…“ geschieht beim Straßenkulturprogramm „Osnabrücker Samstag“ Märchenhaftes. Feen, Könige und Märchenerzähler ziehen ab 11.00 Uhr durch die Osnabrücker Altstadt und laden zum Mithören und Mitmachen ein. Erzählerinnen und Erzähler verweilen an verschiedenen Orten und entführen ihr großes und kleines Publikum in die farbenprächtige und zauberhafte Welt der Märchen. So erzählen Sonja Fischer, Birgit Fritz, Sabine Meyer, Tanja Schreiber und andere Erzähler von Königen und Feen, von Klugen und Dummen, von Tieren und sonderbarem Geschehen mitten in unserer Stadt. Zum Mitmachen lädt das Märchenzelt vor dem Theater ein, denn dort hat das Erzähltheater Osnabrück seinen Kostümfundus geöffnet. Alle, die einmal König, Pirat, Fee oder Fabelwesen sein möchten, können sich hier verkleiden und gleich ein Erinnerungsfoto für einen Silberling (1 €) mitnehmen. Und so müssen sich die Besucher der Altstadt nicht wundern, wenn an diesem Tag Könige und Feen, Frösche und Prinzessinnen und manch andere Märchenfiguren in der Altstadt zu sehen sind, z.B. am Rathaus unter der Stadtbibliothek, in der Krahnstraße, in der Heger Straße oder vor dem Kulturhaus am Heger Tor.

Innenstadt, ab 11.00 Uhr

Veranst.: OMT & FOKUS mit freundlicher Unterstützung des Verkehrsvereins Stadt und Land Osnabrück e.V.