Aushilfen für Eventsaison 2023 gesucht

Für unsere Kultur- und Jugend-Veranstaltungen suchen wir von Mai bis September

Aushilfen für Gastronomie, Kasse, Auf- und Abbauten

Du hast Lust, uns auf unseren Veranstaltungen zu unterstützen und hautnah dabei zu sein? Mit über 30 Veranstaltungen im Jahr beleben wir die Osnabrücker Kulturszene: von der Ökomaile über die Jugend-Kultur-Tage, Kultur im Innenhof bis zu Konzerten an der Nackten Mühle und auf dem Hasefriedhof.

Für die Realisierung benötigen wir Menschen, die uns beim Auf- und Abbau (Bühne, Technik, Pavillons, Bestuhlung etc.), an der Kasse sowie beim Getränkeverkauf (Flaschenware) hinter der Bar helfen. Erste Erfahrungen in der Gastronomie oder bei Veranstaltungen sind wünschenswert, aber absolut kein Muss! Dich erwartet ein junges Team, das dir alles beibringt, was du brauchst.

Deine Einsatzzeiten und -orte bestimmst du selbst, wir stellen dir dafür eine Übersicht mit allen Terminen und Tätigkeiten zur Verfügung. Du entscheidest also selbst, wie viele Stunden im Monat du für uns arbeitest.

Je nach Umfang deiner Einsätze engagieren wir dich entweder als Minijobber:in oder wir zahlen dir eine Ehrenamtspauschale – oder du stellst uns als Kleinunternehmer:in eine Rechnung. In jedem Fall bekommst du von uns 12 € pro Stunde ausgezahlt.

Highlights / Arbeitsschwerpunkte:

  • Jugend-Kultur-Tage (18. Mai bis 4. Juni, einzelne Einsätze)
  • Cirque de la Paix (23. bis 29. Juli, täglich ganztägig)
  • Kultur im Innenhof (fünf Termine im August, jeweils mittwochs)
  • Kleines Fest in den Höfen, Folk im Viertel, Kulturnacht (große Altstadtfeste im Juni und August)
  • Weltkindertag (24. September)

Du hast Lust? Dann melde dich formlos bei Birgit Müller oder Oliver Falkenberg unter , in unseren Socials oder direkt hier: