SAMSTAG, 6.7.: OSNABRÜCKER SAMSTAG

Beschwingt, fröhlich und mit einem tollen Groove begleitet „Dixie in the Streets“ den samstäglichen Stadtbummel in der Osnabrücker Innenstadt. Dixieland, ein Musikgenre, das seine Wurzeln in New Orleans hat und kein Bein ruhig bleiben lässt, lädt zum Flanieren mit musikalischer Begleitung ein und eignet sich wie kaum ein anderes musikalisches Genre für ein Straßenmusikprogramm. Swing bringt eben Schwung. Mit dabei sind lokale und regionale Größen der Dixie-Szene, u.a. die „Sun Set Stompers“ vor dem Forum Dom, die „Gents of Jazz“ in der Bierstraße/Krahnstraße und die Happy Jazz Society am Heger Tor. Die Straßen und Plätze der Innenstadt bekommen durch beschwingten Dixie und Oldtime Jazz ein besonderes Flair, passend zum Motto der Osnabrücker Samstage: Swing in der City – Poesie im Vorbeigehen. Und wer sich nach dem Kulturbumel an einem leckeren Gläschen Rebensaft erfreuen, will, dem sei ein Besuch des Weinfests auf dem Rathausplatz empfohlen.

Innenstadt, ab 11.00 Uhr

Veranst.: OMT & FOKUS mit freundlicher Unterstützung des Verkehrsvereins Stadt und Land Osnabrück e.V.

Foto: Angela von Brill