Kultur im Innenhof: Micha Marx

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 21.08.2019
19:00-22:00

Veranstaltungsort
Haus der Jugend

Kategorien


Micha Marx: Kritzelcomedy

Es fühlt sich an, als habe er ein neues Genre der Kleinkunst hervorgebracht. Auf der Bühne trägt er humorvolle Geschichten illustriert mit „selbstgekritzelten“ Zeichnungen vor. Was dabei herauskommt, ist feinsinnige Situationskomik. Wenn wir seiner Kunst einen Namen geben müssten, würden wir sie „intelligente Comedy“ nennen.
Aktuell ist er mit seinem Debütprogramm „Vom Leben gezeichnet“ auf Tour, dessen pointierte Erzählungen und hingeworfene Bilder aus dem Familienfundus schöpfen. Micha Marx ist ein Meister des Lichtbildvortrags. Ein Kunstwerk nach dem anderen zieht er per Beamerprojektion am Publikum vorbei, während der athletische Süddeutsche mit katzengleichen Bewegungen behände auf den Weiter-Knopf seines Laptops drückt. Sein Bart glitzert dabei in den schillerndsten Farben im Scheinwerferlicht. Mit seiner hypnotisch leiernden Stimme und seiner einzigartigen Bühnenpräsenz schafft Micha Marx eine sexuell aufgeladene Atmoshpäre, wie man sie sonst nur aus einem unklimatisierten Fiat Polo kennt.
Seine Geschichten sind wie eine Reise an fremde Orte (zum Beispiel nach Bonn Rüngsdorf). Kurz: Eine seiner Shows miterleben zu dürfen ist wie ein Bad in frisch gepresstem Orangensaft (Bio).

Einlass 19:00 Uhr – Beginn 20 Uhr
VVK 13,- € inkl. Gebühr / AK 15,- € / erm. 13,- €
Vorverkauf: Ticket-Shop NOZ, Tourist-Information, Haus der Jugend

Kultur im Innenhof-Sonderabonnement „5 aus 7“: Fünf Eintritte für eine Person zur freien Auswahl zum Sonderpreis von 50,- €
Erhältlich im FOKUS-Büro (Info 0541 – 28956) und an der Abendkasse sowie online über tickets@fokus-os.de!

Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Saal statt!