Ladebildschirm
Samstag 18.07.20 - 11:00 Uhr - Altstadt, Krahnstraße, 49074 Osnabrück

Osnabrücker Samstag: Wundertüte

Osnabrücker Samstag

Eine Wundertüte mit kulturellen Entdeckungen rund um den Wochenmarkt und in der Altstadt versprechen die Organisatoren des Straßenkulturprogramm Osnabrücker Samstag, Marketing Osnabrück und FOKUS am 18. Juli von 11 bis 14 Uhr. Mit dabei sind die spektakulären Stelzenläufer von Opus Furore, die in ihren fantasievollen Kostümen zwischen Nikolaiort und Marktplatz für bunte, lustige Momente sorgen. Auf der Bier- & Krahnstraße und dem Rathausplatz ist der Akkordeonspieler Dominik Ortner zu sehen und zu hören. Mit seiner Harmonika spielt Dominik Volkslieder aus Österreich und Slowenien, bekannte Ohrwürmer, Klassiker aus aller Welt sowie Tango, Walzer und Tarantella. Die Days of Wine and Roses bieten derweil eine „tanzende Stimme und eine wilde Gitarre“. Gitarrist Benedikt Schlereth ersetzt mit seinem Instrument eine ganze Band und trägt Sängerin Victoria Semel über die gemeinsamen Interpretationen. Keine Stilrichtung ist vor den studierten Musikern sicher: hüpfende Popsongs, wirbelnde Discohits, marschierende Rockklassiker und fliegende Jazz-Standards werden geschmackvoll und mit viel Herz neu eingekleidet. Das Duo ist mobil zwischen Bierstraße, Nikolaiort und Marktplatz auf den Straßen und Plätzen zu hören und zu sehen.

 

Altstadt und rund um den Wochenmarkt, 11 bis 14 Uhr

Menü