Ladebildschirm

Fotos: Angela von Brill

Osnabrücker Samstag

Inzwischen hat der samstägliche Stadtbummel während des Sommers nicht nur für die Osnabrücker Kultstatus. Auch in der Region hat es sich herumgesprochen: Osnabrück bietet an den Samstagen der Sommermonate ein abwechslungsreiches Straßenkulturprogramm rund um seinen idyllischen Wochenmarkt und in der historischen Altstadt – ein Angebot, das seinesgleichen sucht.

Ob Dixieland, Singer/Songwriter, Musik-Comedy, Klassik, Blues oder Folk: an den Samstagvormittagen lockt die Osnabrücker Altstadt von 11 bis 14 Uhr mit bunter, fröhlicher kultureller Vielfalt: an den zehn Osnabrücker Samstagen dieses Jahres werden über 30 Gruppen die Plätze, Straßen und Gassen rund um den Wochenmarkt zu ihrer Bühne machen.

Jongleure, Märchenerzähler, Dixieland, Folk, Blues oder Singer/Songwriter laden von Juni bis August unter dem Motto Swing in der City – Poesie im Vorbeigehen zu einem Bummel mit kulturellen Entdeckungen ein. Und dieses Programm lockt auch Besucher aus der Region, die rund um den idyllischen Wochenmarkt, in der historischen Altstadt und in der Fußgängerzone auf bunte, fröhliche kulturelle Vielfalt treffen.

Von Mitte Juni bis Ende August immer samstags von 11 bis 14 Uhr in der Altstadt und rund um den Wochenmarkt.

Menü